Dienstag, 4. Mai 2010

Shady Lane.

Everybody needs one. Wohlfühlen in big B. wird bei anhaltend deprimierenden Wetter auch notfalls erkauft. Mein Konto ist um 60 Euro leichter und mein Terminkalender um zwei Konzerte reicher: 19.05. Pavement (Columbiahalle) & 24.05. Broken Social Scene (Kesselhaus/Kulturbrauerei). Über Sophie Hunger (27.05., Astra) wird noch mit sich selbst beraten, aber wir müssen ja nicht übertreiben. Am 28.05. geht es nämlich nach Jena zum Langstreckenwandern.

Soll sich der Rest doch alleine über das neue M.I.A.-Video aufregen.

Kommentare:

  1. leipzig: sonnenschein und blauer himmel. okay, broken social scene kommen nicht hierher. aber da kann ich dir auch die cd abspielen. komm zurück!

    AntwortenLöschen
  2. Das gilt so nicht, heute war hier auch die Sonne draußen. You gotta try harder!

    AntwortenLöschen